RAM Regio Ausstellungs GmbH
Telefon: 0361/56555-0

Startseite Tagesprogramm Eintrittspreise Hallenübersicht Impressionen Wetter Anfahrt Kontakt RAM Regio Erfurt“ title=

12. Thüringer GesundheitsMesse setzt neue Akzente

12. Thüringer GesundheitsMesse vom 16. bis 17. März 2019 in der Erfurter Messe – 125 Aussteller beraten zum Gesund-Sein, -Bleiben und -Werden – Neu: Schwerpunkt „Hand auf’s Herz“ – 47 Fachvorträge – Kostenlose Gesundheits-Checks

Erfurt, 21. Januar 2019. – Vom 16. bis 17. März 2019 ist es so weit: Die 12. Thüringer GesundheitsMesse, Mitteldeutschlands größte Messe ihrer Art, öffnet ihre Türen. Sie ist eine einmalige Plattform zum Informieren, Beratenlassen oder ins Gespräch kommen mit Betroffenen. Ihr Motto: Gesund-Sein, -Bleiben und -Werden. Rund 125 Aussteller informieren in diesem Sinne rund um die Themen Gesundheit,  Wohlbefinden und Genesung, zu ihren Angeboten und zu neuen medizinischen Entwicklungen. Es gibt zahlreiche, kostenfreie Gesundheits-Checks und Vorträge von Gesundheitsexperten.

Das Angebot im Gesundheitsbereich ist umfassend und vielschichtig; die Bereiche Prävention, Behandlung und Rehabilitation entwickeln sich stetig und rasant weiter. Dabei den Überblick zu behalten und das Passende zu finden, das bietet die Thüringer GesundheitsMesse. Sie ist mit ihrer Aussteller- und Themenvielfalt der Anlaufpunkt für jeden Gesundheitsbewussten, bietet sie doch persönliche Ansprechpartner für viele Gesundheitsfragen und einen direkten Angebotsvergleich auf kurzem Weg. Hier informieren und beraten u.a. Ärzte, Kliniken, Heilpraktiker, Pflegeheime und -dienste, Reha-Zentren sowie Therapeuten und Selbsthilfegruppen über ihre Dienstleistungen.

Erstmals dabei ist das Fachzentrum für Treppenlifte aus Ilmenau mit eleganten Lösungen für den Hausumbau im Falle einer körperlichen Einschränkung. So kommen beispielsweise auch Rollstuhlfahrer mit Sitz- und Stehlift oder Hebebühnen bequem in alle Etagen, ohne die bekannte und geliebte Wohnsituation komplett barrierefrei umgestalten zu müssen oder gar umzuziehen.

Auch der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) nimmt zum ersten Mal mit seinem Programm „sicher mobil“ an der Gesundheitsmesse teil. Die Idee: Mit zunehmendem Alter fällt es mitunter schwer, den Überblick im Straßenverkehr zu behalten, neue Techniken im Auto zu bedienen oder geänderte Vorschriften zu verinnerlichen. Hier setzt der DRV mit seinen kostenlosen „sicher mobil“-Veranstaltungen an, beantwortet Fragen wie „Wie bin ich im Straßenverkehr besser sichtbar?“ oder „Was lenkt mich ab?“ und diskutiert Themen rund um die Leistungsfähigkeit und Gesundheit – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, egal ob mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß.

Das Herz gilt als wichtigster Muskel des Menschen, der gut gepflegt sein will. Denn sonst drohen lebensgefährliche Krankheiten, im schlimmsten Fall kommt es zu einem Herzinfarkt. „Hand auf’s Herz“ heißt deshalb der Schwerpunkt der 12. Thüringer GesundheitsMesse, in dem Fachkliniken zu Herzkrankheiten, Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten informieren und beraten. Mit dabei ist zum Beispiel die Zentralklinik Bad Berka, die zu den Top-Kliniken Deutschlands zählt und in den Bereichen „Kardiologie“ und „Herzchirurgie“ bereits mehrmals ausgezeichnet wurde.

In diesem Zusammenhang wird auch danach gefragt, wie sicher die eigenen Kenntnisse im Bereich Erste Hilfe sind. Welche Reaktion ist im Ernstfall korrekt? Was muss man zur stabilen Seitenlage wissen? Wie funktioniert eine Herzdruckmassage? Diese und weitere Fragen beantworten die Aussteller, zum Beispiel in den Vorträgen „Leben retten kinderleicht“ und „Erste Hilfe – Hätten Sie’s noch gewusst?“. Am Stand des Universitätsklinikums Jena steht außerdem ein Rettungswagen zur Besichtigung bereit. Hier können Besucher hinter die Kulissen blicken, mit erfahrenen Rettungskräften sprechen und mehr zur Grundausstattung bei der Ersten Hilfe lernen.

Neben ihrer Ausstellervielfalt und neuen Schwerpunkten zeichnet sich die Thüringer GesundheitsMesse durch ihr umfangreiches Vortragsprogramm aus. Die insgesamt 47 Vorträge in zwei Vortragsforen bieten ein großes Informationsportal für viele Bereiche rund ums Wohlbefinden. Experten aus der klassischen Medizin und der Alternativmedizin sprechen über Krankheiten, Diagnosen und Therapien. Das Themenspektrum reicht von Diabetes über Krebsvorsorge bis hin zu psychischen Leiden wie Burnout und deckt weiterhin wichtige Bereiche wie Pflegeversicherungen und Wohnformen im Alter ab.

Und auch das ist fester Bestandteil Mitteldeutschlands größter Gesundheitsmesse: Die zahlreichen, kostenlosen Gesundheits-Checks. Von Seh- und Hörtests über Blutzucker-Check, Augeninnendruckmessung und Lungenfunktionsmessung haben Besucher hier die Möglichkeit, ihre eigene Gesundheit testen zu lassen – ganz unkompliziert und ohne Wartezeit.

 Anschläge: 4.660

 


Medienkontakt:

RAM Regio Ausstellungs GmbH Erfurt
Constanze Kreuser (Geschäftsführerin)
Jessica Anders (Presse)
Cyriakstraße 27a
99094 Erfurt

Telefon: 0361/5655524
Mobil:   0176/99291452

Fax: 0361/56 555 10
E-Mail: presse@ram-gmbh.de

 
Pressebericht zum Download:
21.1.2019: 12. Thüringer GesundheitsMesse setzt neue Akzente