RAM Regio Ausstellungs GmbH
Telefon: 0361/56555-0

Startseite Tagesprogramm Eintrittspreise Hallenübersicht Impressionen Wetter Anfahrt Kontakt RAM Regio Erfurt“ title=

Aussteller-Stimmen 2017

"Wir sind zum ersten Mal Teil der Thüringer GesundheitsMesse und absolut begeistert! Wir hatten viele hochwertige Kontakte. Kurz und knapp: Besser geht’s nicht!"
Mike Dickmann, Geschäftsführer und Inhaber von Inform GmbH Massarium

"Der Zulauf bei der Thüringer GesundheitsMesse ist sehr gut. Die Besucher sind interessiert und wir dadurch sehr zufrieden."
Franziska Meinhold, Augenärztin im Augenmedizinischen Versorgungszentrum

"Die Thüringer GesundheitsMesse ist sehr gut strukturiert. Das Konzept der Messe in der Messe wirkt sehr positiv auf die Besucherstruktur. Und wer kommt, ist interessiert und aufgeschlossen. Als neuer Aussteller fühlen wir uns sehr aufgehoben."
Alexis von Hessen, RuheForst WerraLand, Landgräfliche Hessische Rentkammer

"Die vielfältige, bunte Mischung von Angeboten und die aufgeschlossenen, interessierten Nachfragen machen das Konzept der Thüringer GesundheitsMesse zu einem Erfolg."
Dr. Frank Donath, SocraTec R&D GmbH

Aussteller-Stimmen 2016

"Seit es die Messe gibt, sind die KV Thüringen und ihre angehörigen Ärzte mit vor Ort und halten ein umfangreiches Angebot rund um das Thema Gesundheit vor. Unser KV-Messeteam hatte alle Hände voll zu tun, die zahlreichen Fragen der Besucher zu beantworten. Unsere Ärzte bekamen von den Messebesuchern ein durchweg positives Feedback. Die KV Thüringen wird auch 2017 wieder ein umfangreiches Angebot für Messebesucher aufstellen."
Sven Auerswald, Hauptgeschäftsführer der Kassenärztlichen Vereinigung

"Wenn eine Messe von Jahr zu Jahr mehr Besucher zählt, dann darf man sicher sein, dass sie 'einen Nerv trifft'. Ein herausragendes Merkmal der Thüringer GesundheitsMesse besteht darin, dass sich Anbieter und Interessenten persönlich begegnen und auf Augenhöhe miteinander sprechen können. So tritt neben die Information nun die Kommunikation und die Thüringer GesundheitsMesse wird immer stärker zur Drehscheibe dieses Austauschs. Wir wünschen allen Teilnehmern solch positive Impulse, wie wir sie in den vergangenen Jahren erleben durften."
Dr. Jürgen Schmidt, Augenmedizinisches Versorgungszentrum Erfurt

"Für das Universitätsklinikum Jena als einzige Uniklinik in Thüringen ist die Thüringer Gesundheitsmesse eine ideale Plattform für den Dialog: gesundheitsinteressierte Thüringer aller Altersklassen besuchen die Messe. Neben allgemeinen Informationen gibt es auch die Chance für individuelle Gespräche am Stand. Diese Mischung macht den besonderen Reiz der Messe aus."
Stefan Dreising, Leiter Unternehmenskommunikation, Pressesprecher Universitätsklinikum Jena

"Die Thüringer Gesundheitsmesse ist sehr gut besucht. Für die Jüttner Orthopädie KG als Gesundheitsdienstleister steht die Beratung und Betreuung aller Altersklassen von jung bis alt zum Thema Mobilität, Gesundheit und Wohnumfeld im Fokus. Die qualitativ hochwertigen Gespräche am Messestand zeigen, wie interessiert und gezielt viele Messebesucher die Angebote nutzen. Lobenswert ist auch die unkomplizierte Zusammenarbeit mit der RAM Regio GmbH. Die Messe bietet uns tolle Kontaktmöglichkeiten, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr."
Tim Wohlleben, Marketingleiter der Jüttner Orthopädie KG

"Viele zufriedene Patienten besuchen uns immer wieder an unserem Messestand und bestärken uns in der hohen Qualität unserer Arbeit. Die Gesundheitsmesse ist für uns die ideale Plattform, das große orthopädische Leistungsspektrum unseres Hauses zu präsentieren. Die individuellen Gespräche mit unseren Besuchern bestärken uns in unserem Tun: im Waldkrankenhaus Eisenberg steht der Mensch an erster Stelle."
David Ruben Thies, Geschäftsführer der Waldkrankenhaus "Rudolf Elle" GmbH, Eisenberg

"Wir Unfallversicherungsträger setzen mit unseren Angeboten Impulse, damit die Besucher eigenverantwortlich mehr in ihre Gesundheit am Arbeitsplatz investieren. Die Thüringer Gesundheitsmesse ist eine wichtige Schnittstelle zwischen Versicherten, Arbeitgebern und Partnern, um zielgerichtet Präventionsthemen zu platzieren. Im Zuge des demografischen Wandels werden die Unternehmen in der Zukunft verstärkt auf ein betriebliches Gesundheitsmanagement setzen."
Renate Müller, Geschäftsführerin Unfallkasse Thüringen